Feminismus

Wolf Down Outing

Wir weisen auf folgenden Blog in Solidarität mit den Betroffenen und in Wut über den erneuten Scheiß der innerhalb einer sich linksradikal positionierenden (Musik)-Gruppe passiert. Wir schließen uns den Forderungen der Betroffenen an unnd zitieren aus dem Text: “wir haben die geduld mit mackern, sexisten und vergewaltigern verloren. sollten wolf down versuchen, sich beziehungsweise das verhalten einiger ihrer mitglieder zu rechtfertigen… Read more →

AS.ISM 4 erschienen!

AS.ISM 4 erschienen!

Letzte Woche Montag wurde feierlich die vierte Ausgabe des AS.ISM releast. Die 40-seitige Broschüre ist eine Sammlung von Texten der Emanzipativen & Antifaschistischen Gruppe [EAG], Andere Zustände Ermöglichen [AZE], Theorie, Kritik, Aktion [TKA], mehrere AGs der Interventionistischen Linken Berlin [IL],Kirsten Achtelik und auch wir sind mit einem Output vertreten. Die Broschüre behandelt in drei Kapiteln zu Theorie, Organisierung und Praxistools… Read more →

Heraus zum 8.März! Feuer und Flamme dem Patriarchat!

Heraus zum 8.März! Feuer und Flamme dem Patriarchat!

Anlässlich des Frauen*kampftages wollen wir, als Antifaschistischer Schwarz Roter Aufbau in diesem Text einen Abriss, der für uns wichtigen Themensparten im radikalen Feminismus behandeln. Wichtig anzuführen ist natürlich auch, dass der 8.März an jedem Tag sein sollte, denn der Kampf um Befreiung beschränkt sich schließlich nicht nur auf einen einzigen Tag im Jahr. Dieser Text richtet sich an all jene,… Read more →

Stadtrundgang zum politischen Wirken von Rosa Luxemburg

Am 8.1.2017 findet ein Stadtrundgang zum politischen Wirken von Rosa Luxemburg statt. Beginn ist um 13 Uhr am U-Bhf Rosa-Luxemburg-Platz und wird etwa 2,5 Stunden dauern. Da Rosa Luxemburg bis heute auf unser denken und handeln wirkt, rufen wir euch auf, zum Stadtrundgang zu kommen und was über Sie und den revolutionären Kampf des frühen 20. Jahrhunderts zu lernen. Die… Read more →

Entschlossen, offensiver Tag! 26.11.16

Entschlossen, offensiver Tag! 26.11.16

Am Samstag (26.11.16) rufen wir alle Antifaschist*innen auf, auf die Straße zu gehen, gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung! Dies kann den ganzen Tag gemacht werden. Beginnen wird es mit der Demo und den Kundgebungen vom Aktionsbündnis #NoBärgida ab 12 Uhr in der Kruppstr. 16. Anlass dafür ist, dass die Rassist*innen und Nazis von Bärgida ihren scheiß montäglichen Aufmarsch auf Samstag… Read more →

WTF 2016 - Redebeitrag ASRA

WTF 2016 – Redebeitrag ASRA

Unter dem Motto “Euer Schweigen könnt ihr Euch schenken! Lieber Feminismus feiern!” zog am Samstag, den 17.09.16, eine Demonstration von 3.000 Personen durch die Berliner Mitte. Das queerfeministische und antifaschistische Bündnis “What the fuck?!” demonstrierte für das Recht auf körperliche Selbstbestimmung und trug seinen Widerstand gegen christliche FundamentalistInnen und ihr antifeministisches Gedankengut lautstark und kraftvoll auf die Straße. Wir vom… Read more →